Archiv 2017

19. März bis 26. Juni 2017 in der Liebermann-Villa: "Max Liebermann und der Sport"

Aus dem Geleittext zur Ausstellung:

Der Sport durchdringt heute nahezu alle Lebensbereiche. Er gehört zum modernen Lifestyle. In Deutschland begann der Siegeszug des Sports vor über hundert Jahren: Max Liebermann war der erste deutsche Künstler, der sich in zahlreichen Gemälden mit diesem Thema auseinandersetzte. Die Ausstellung in der Liebermann-Villa untersucht erstmals Max Liebermanns Blick auf Bewegung und Sport. Sie erzählt zugleich die Geschichte vom Reiten, Tennis und Polo in der Kunst.

Ausgewählte Werke von Gustave Caillebotte und Edgar Degas zeigen die Inspiration durch die berühmten französischen Meister. Werke von Max Slevogt, Renée Sintenis, Ernst Oppler und anderen deutschen Kollegen veranschaulichen die Einzigartigkeit von Liebermanns Sportdarstellung in Deutschland.

Zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter Katalog im Hirmer Verlag München.

Die Ausstellung wurde in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen erarbeitet, wo sie unter dem Titel „Max Liebermann – Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport“ vom 22.10.2016 bis zum 26.2.2017 zu sehen war.

 

HAHN Bestattungen hat mit einer Spende für den Transport von Bildern die Ausstellung "Max Liebermann und der Sport" in der Liebermann-Villa unterstützt.  

 

liebermann-villaDie Liebermann-Villa am Wannsee

From Address:

31. März 2017: 10. Benefiz-Konzert des ZONTA Clubs Berlin

logo zontaAm 31. März 2017 um 19.00 Uhr veranstaltete der ZONTA Club Berlin in der St. Mattäus-Kirche im Kulturforum sein 10. Benefizkonzert, diese Jahr mit einem Klavierabend mit Kompositionen von Fanny Hensel, geb. Mendelssohn. Die Einnahmen des Konzerts kamen wieder dem Verein ZUFF e.V. zugute.

HAHN Bestattungen unterstützte das Konzert mit einer Spende.

 

Zum Flyer (PDF, öffnet sich in neuem Fenster):

Zonta 10Benefizkonzert teaser

 

St.-Matthäus-Kirche im Kulturforum, Matthäikirchplatz 1

From Address:

31. März 2017: Offizieller Unterstützer der Präventionsarbeit der Gewerkschaft der Polizei

GdP2017 250Auch in diesem Jahr sind wir wieder "Offizieller Unterstützer der Präventionsarbeit der Gewerkschaft der Polizei".

Umfangreiche Informationen bietet das Portal "Polizei Dein Partner". Wir sind Unterstützer im Rahmen der "Regionalen Prävention" für Berlin.

24. Juni 2017: Eröffnung der 43. Berliner Seniorenwoche

Am Sonnabend, dem 24. Juni 2017, fand auf dem Breitscheidplatz an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtsniskirche von 10.00 bis 17.00 Uhr Uhr die Auftaktveranstaltung der 43. Berliner Seniorenwoche statt. Das Motto lautete "Älter werden im Kiez"; Organisator war das Sozialwerk Berlin e.V.

Wir waren, wie schon in den Vorjahren, mit einem Informationsstand zur Bestattungs-Vorsorge bei der Veranstaltung vertreten.

 

Seniorenwoche 2016

 

24.-25. Juni 2017: 7. FrauenKRIMIfestival im SOEHT7

logo-moerderische-schwesternHAHN Bestattungen unterstützte wieder die Mörderischen Schwestern bei ihrem "7. FrauenKRIMIfestival", dieses Mal in ganz besonderem Ambiente im SOEHT7, dem ehemaligen Frauengefängnis in Berlin-Lichterfelde.

Zahlreiche Autorinnen lasen Spannendes in den Zellen und der ehemaligen Gefängniskapelle.

 

7fkf 2 7fkf 1

7fkf 47fkf 3

7fkf 5Großes Finale der Crime Night

25. Juni 2017: Geprüfter Thanatopraktiker

Einer unserer Mitarbeiter absolvierte die mehrmonatige Fortbildung zum Geprüften Thanatopraktiker.

Damit können wir unseren Kunden als weitere eigene Dienstleistungen sowohl die fachgerechte Konservierung von Verstorbenen für Überführungen ins Ausland als auch die kosmetische oder rekonstruktive Herrichtung von Verstorbenen für die Aufbahrung anbieten.

 

Thanatopraktiker oDat 250

15. und 16. Juli 2017: 2. Sommerfest der UI Te-Damm am Rathaus Tempelhof

UITD logo 2017 250Am 15. und 16. Juli veranstaltete die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm das 2. Tempelhofer Sommerfest unter dem Titel "Tempelhofer Sommer".

Am Rathaus Tempelhof gab es wieder Unterhaltsames für Groß und Klein, und natürlich ein schönes kulinarisches Angebot. Auch die Mitgliedsunternehmen waren präsent. Ein großes Feuerwerk beschloß den Samstagabend. 

 

Zum Flyer mit Veranstaltungsprogramm:

Flyera2017 Teaser

 

Wir sind Mitglied in der

UITD logo 2017 250

8. Oktober 2017: 125 Jahre Katholischer Friedhof St. Matthias

Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017, beging der Katholische Friedhof St. Matthias in der Röblingstraße 91 sein 125-jähriges Jubiläum mit einer Bischofsmesse in der Kirche St. Fidelis und einem Tag der Offenen Tür.

HAHN Bestattungen war mit einem Informationsstand vertreten.

 

Friedhof St. Matthias

 

Sie erreichen den Friedhof mit der Buslinie M76 (S Lichtenrade < > U Walther-Schreiber-Platz)

 

From Address:

Detect Version | Mobile Version | Desktop Version